- Home
- Magazin
- Archiv
- Galerie
- Links
Vorsicht
25. 3. 00 Das Verwaltungsgericht Stuttgart verweigerte unter dem Zeichen des Kreuzes einer moslemischen Lehrerin das Recht, mit Kopftuch unterrichten zu dürfen. Wer in den baden-württembergischen Schuldienst aufgenommen werden will, darf sich mit Devotionalien behängen, Lederhosen oder Hitlerbärtchen tragen, Markenzeichen von Bekleidungsherstellern zur Schau stellen, durch Ringe seinen Familienstand dokumentieren, nur ein Kopftuch tragen darf sie nicht. (s. Meldung v. 08.01.00)

pawek@web.de © 2000 Karl Pawek


- Home
- Magazin
- Archiv
- Galerie
- Links